Platzhalter
IMPRESSUM   HILFE
HOME
AKTUELLES
WIR ÜBER UNS
WEITERBILDUNG
HERBSTAKADEMIE
FÖRDERPREISE
STIPENDIEN
FÖRDERER
STELLENBÖRSE
PRESSE
DSRI intern
KONTAKT

 

Weiterbildung - DSRI Herbstakademie


Vorträge 14. Herbstakademie 2013

Law as a Service (LaaS)
- Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter
11. - 14. September 2013 an der Humboldt-Universität zu Berlin


Pfeil nach rechtsTagungsband


"DATENSCHUTZ"

Zulässigkeit der grenzüberschreitenden Datenübermittlung zwischen Konzernunternehmen gemäß BDSG und dem Entwurf der Europäischen Datenschutzverordnung
RA Christopher Götz, LL.M., DLA Piper UK LLP, Köln

Vertragsgestaltung und Kontrolle bei Auftragsdatenverarbeitung
RA Matthias Bergt, Rechtsanwälte v. Boetticher Hasse Lohmann, Berlin
(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)

Das "Kommunikationspanopticon" als Herausforderung für die Datenschutzregulierung von inkludierenden Onlinekommunikationsdiensten
Wiss. Mitarbeiter Markus Oermann, M.A., Hans-Bredow-Institut für Medienforschung, Hamburg

Parallele Panels

 

Panel 1a "DATENSCHUTZ"

Die datenschutzrechtliche Dimension von Smartphone-Messengern wie WhatsApp
RA Dr. Mathias Schneider, Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf

Weisungsgebundene Datenweitergabe nach der Rechtsprechung des EuGH - Allgemeine Auswirkungen auf den Geheimnisschutz?
RA Dr. Sascha Vander, LL.M., CBH Rechtsanwälte, Köln

Nutzung von cloud-basierten Recruiting-Management-Plattformen - Datenschutzkonformer Einsatz im Konzern

RA Christian Leuthner / RA Sebastian Rockstroh, ORRICK HERRINGTON & SUTCLIFFE LLP, München

 

Panel 1b "DATENSCHUTZ"

Nutzerbasierte Online Werbung 2.0 - Datenschutzrecht im Konflikt mit Targeting-Methoden
RAin, Fachanwältin IT-Recht Astrid Steinhoff, LL.M., ProSiebenSat.1 Media AG, Unterföhring

Webbrowser Fingerprints - Tracking ohne IP-Adressen und Cookies?
RA Paul Voigt, Lic. en Derecho, Taylor Wessing, Hamburg

Die DDOW-Kodizes - Eine Alternative?
RA Markus Schröder, LL.M., München, Lehrbeauftragter Düsseldorf Law School und FH Bielefeld

Rechtliche Rahmenbedigungen für Personenbewertungsportale
Wiss. Mitarbeiterin Dr. Anne Lauber-Rönsberg, LL.M., Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Medienrecht, Technische Universität Dresden

Datenaustausch im Finanzsektor im Dreieck zwischen GwG, KWG und BDSG
RA Malte Hilpert, SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Google Glass - Herausforderung für das Recht
RA Thomas Schwenke, Dipl. FinWirt (FH), LL.M., Berlin

Update Datenschutz
RA Dr. Flemming Moos, Norton Rose Fulbright (Germany) LLP, Hamburg

Panel 2a "CLOUD-COMPUTING"

Verschlüsseltes Cloud Computing -
Anwendung des Datenschutzrechts auf "betreibersichere" Clouds am Beispiel
der "Sealed Cloud"

Wiss. Mitarbeiter Steffen Kroschwald, LL.M., Universität Kassel

Öffentliche Vergabe von Cloud Computing-Dienstleistungen - Verfahren und
Vertragsgestaltung

RAin Dr. Lina Böcker / Co-Autorin: RAin Dr. Miriam Ballhausen, JBB
Rechtsanwälte, Berlin

Panel 2b "DIGITALER NACHLASS"

Rechtsfragen des digitalen Nachlasses
RA Martin S. Haase, LL.M., MLE, Institut für Rechtsinformatik/Leibniz Universität Hannover
Verwaiste und Vergriffene Werke: Kommt das 20. Jahrhundert endlich in die digitale Bibliothek?
Fachreferent für Rechtswissenschaft Armin Talke, LL.M., Staatsbibliothek zu Berlin - PK
Postmortaler Datenschutz und postmortale Datennutzung
RA Thorsten Culmsee, D.E.A., Bartsch Rechtsanwälte, Karlsruhe


 


Leistungsschutzrecht
Christoph Keese, Executive Vice President, Axel Springer AG, Berlin

 

Panel 1a "IMMATERIALGÜTERRECHT"

Darlegungs- und Beweislast in Filesharing-Verfahren - eine Auswertung der aktuellen Rechtsprechung
RA Christian Solmecke, LL.M., WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte, Köln

Der Provider als Hilfssheriff? Eine kritische Analyse von Warnhinweismodellen
Fachanwalt für IT-Recht, Justiziar Joerg Heidrich / RAin Maike Brinkert, Heise Zeitschriften Verlag, Hannover

(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht komplett gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)

Das E-Book als recht(lich) unergründetes Wesen - Rechtsfragen rund um das elektronische Buch
Akad. Mitarbeiter, Doktorand Marco Ganzhorn, Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht, Karlsruhe

Urheberrechtliche Schutzfähigkeit von Forschungsdaten
Wiss. Mitarbeiter Thomas Hartmann, LL.M., Dipl. Wirt.jur. (FH), Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht und Max Planck Digital Library, München

Search Engine Bias als Rechtsproblem

Wiss. Referent Alexander Milstein, Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster

 

Panel 1b "IMMATERIALGÜTERRECHT"

Schutz exklusiver Vertriebsmodelle im Internet gegen Screen Scraping
RA Johannes Müller, LL.M. (UNSW), vorgetragen von: RA Dr. Jörg Kahler, GSK STOCKMANN + KOLLEGEN, Berlin

Fallstudie - Markenschutz als eine Garantie des Verbraucherschutzes
Anwalt der juristischen Abteilung des Brasilianischen Patentamtes (INPI), Prof. Dr. Ricardo L. Sichel, Professor BGB, Verwaltungs- und Patentrecht Bundesuniversität des Staates Rio de Janeiro (UNIRIO)

Stell dir vor es gibt neue Domains und keiner will sie - das Trademark Clearing-House
Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Michael Zoebisch, rwzh Rechtsanwälte, München

(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)

Update Immaterialgüterrecht
RA, Wirtschaftsmediator Dr. Volker A. Schumacher, Lindenau Prior & Partner, Düsseldorf

 

Panel 1c "TELEKOMMUNIKATIONSRECHT"

HADOPI und DIGITAL ECONOMY ACT 2010: Zum Scheitern verurteilt?
Wiss. Mitarbeiterin Sandra Schmitz, LL.M., Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT)/Universität Luxemburg

Rechtssichere elektronische Kommunikation: Gesetzliches Konzept und praktische Umsetzbarkeit
RA Dr. Ansgar Koreng, JBB Rechtsanwälte, Berlin
The future is near… field communication? Rechtliche Rahmenbedingungen bei kontaktlosen Zahlungen
RA Thanos Rammos, LL.M., Taylor Wessing, München
Jugendmedienschutz in Abrufdiensten
Am Beispiel „Playboy TV“ aus Großbritannien

Wiss. Mitarbeiterin Jenny Metzdorf, LL.M., Universität Luxemburg

Von Märkten zu Netzen am Beispiel des europäischen Energierechts
Wiss. Mitarbeiterin Mag. Dr. Elisabeth Hödl, Eisenberger & Herzog, Graz / RAin Mag. Dr. Christina Hofmann, Karl-Franzens-Universität Graz

Update Telekommunikationsrecht
Director Legal & Regulatory Dr. Gerd Kiparski, Communication Services Tele2 GmbH, Düsseldorf

(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)

Panel 2a "IT IM UNTERNEHMEN"

Schutz der informationellen Selbstbestimmung von Unternehmen in "intelligenten" Netzwerken
Wiss. Mitarbeiter Kai Hofmann, Universität Passau

Umgang mit Mitarbeiterfotos - Eine Betrachtung aus Sicht des Beschäftigtendatenschutzes
RAin Dr. Julia Bommer, Deutsche Bahn Mobility Logistics AG, Frankfurt a.M.

Zulässiger EU-übergreifender Arbeitnehmer-Datentransfer im Konzerngefüge am Beispiel einer Personal ERP-System-Einführung
RA Dr. Oliver M. Habel, tecLEGAL Habel Rechtsanwälte, München

 

Panel 2b "INTERNETRECHT"

Online Marketing – In Zukunft ohne Cookies? Zur Umsetzung der E-Privacy-Richtlinie in Europa
RAin Kathrin Schürmann, SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER, Berlin

Marketing per Datenanalyse und Zielgruppenbildung
RA Jan-Michael Grages, KNPZ Rechtsanwälte, Hamburg
Cross-channel - Internethandel in dualen vertikalen Vertriebssystemen
RA Reinhard Böhner, Rechtsanwalt, München
E-Mails im Zivilprozess - Schriftlich, textlich oder urkundlich?
RA, Software-Systemingenieur Stefan Sander, LL.M., B.Sc., LLR Legerlotz Laschet Rechtsanwälte, Köln
(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)
 

Panel 2c "IT-RECHT"

Verbraucherschutz durch Mitentscheidung bei Online-Verträgen

Wiss. Mitarbeiterin Ina Bruns / Co-Autor: Wiss. Mitarbeiter Sebastian Luhn, MSc., Universität Münster
(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien herunterzuladen.)

Die Entscheidung des EuGH zur Datenweitergabe bei Telekommunikationsinkasso - zugleich eine Perspektive zur Lösung der Outsourcingproblematik des § 203 StGB?
RA Jan Pohle, DLA Piper UK LLP, Köln
Jede Millisekunde zählt - Service Level Agreements im Banken- und Börsensektor
RA Dr. Michael Kraus, CMS Hasche Sigle, Stuttgart
Spannungsfeld Mitwirkungsleistungen
ö.b.u.v. IT-Sachverständiger Dr. Frank Sarre, Projective Expert Group, München / Co-Autor: ö.b.u.v. IT-Sachverständiger Michael Pruß, Dr. Wißner + Pruß EDV-Sachverständige, Augsburg
Agile Verträge für agile Projekte?!
RA Kristian Borkert, JURIBO Anwaltskanzlei, Waiblingen
Fallstudie-Online Dispute Resolution - Streitbeilegung in der Cyberwelt
Doktorand Patrick Eggimann, MLaw / Doktorandin Rehana Harasgama, M.A., Forschungsstelle für Informationsrecht (FIR-HSG), Universität St. Gallen
Update EDV-Vertragsrecht
RA Dr. Detlev Gabel / Co-Autor: RA Patrick Neidinger, LL.M., White & Case LLP, Frankfurt am Main

 

"STRAFRECHT"

Big Brother und das Grundgesetz - Zulässigkeit und Grenzen der strafprozessualen Überwachung des Surfverhaltens
Fachanwalt für Strafrecht Dirk Meinicke, LL.M., Gerst & Meinicke Rechtsanwälte, Hamburg

(Der Videomitschnitt kann wegen eines technischen Defekts leider nicht gezeigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Vortragsfolien hier herunterzuladen.)

Ermittlungsmöglichkeiten in der Cloud
Vereitelt das Speichern in der Cloud die Zuständigkeit deutscher Ermittlungsbehörden?

Wiss. Mitarbeiterin Magda Wicker, Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet), Universität Kassel

Interne Ermittlungen - Criminal (Law as a) Service? Wie Anti-Korruption nicht Anti-Datenschutz wird
RAin, Datenschutzauditorin (TÜV) Malaika Nolde, LL.M., VBB Rechtsanwälte, Düsseldorf

Outsourcing im Versicherungssektor - Strategien zur strafrechtlichen Haftungsvermeidung

RA Dr. Bernd Schmidt, LL.M., Bird & Bird LLP, München

"STEUERRECHT"

Update Steuerrecht
RA, Steuerberater Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, FOM Hochschule für Oekonomie und Management Essen

"DIGITALER NACHLASS"

Digitales Sterben - das Erbe im Web 2.0
RA, Fachanwalt für IT-Recht Dr. Florian Deusch, Anwaltskanzlei Dr. Gretter, Ravensburg

nach oben